10. Juni 14 | Batik und Aquarell in Ubud

Juni 10, 2014
Category: TIPPS & TRICKS

140605_batik_sarong
waytobatikMal spielen und über den Tellerrand gucken. Gibt es Gemeinsamkeiten von Batik und Aquarell? Ein Experiment, das sich hier im Heimatland der Batik anbietet.

Auf Bali, insbesondere in Ubud, dem künstlerischen Herzen von Bali, kommt man um die Batik nicht herum. Batiken unterscheiden sich in verschiedenen Stilen, Farben und Techniken und hat eine Jahrhundert alte Tradition -> googeln lohnt sich.

Ich hatte eigene Ideen und Entwürfe für Sarong-formatige Tücher (ca. 90 x 180 cm), die natürlich auf verschiedenen Aquarelltechniken basieren.

Aquarell & Batik: passt das?

Mich interessiert besonders, wie sich die Techniken ähneln, ob sie sich ergänzen und wie sich neue Möglichkeiten erschließen. Beide Techniken nutzen wasserbasierende Farben, beide arbeiten auf anspruchsvollem Grund (z.B. Arches Papier und leichte Baumwolle oder Seide) und beide Techniken gelten nicht als innovativste Medien. Herausforderung genug!

So ging ich in Ubud auf die Suche nach einem Batik-Künstler, der meine Idee der Verbindung von Aquarell und Batik verstand und mir sagen und zeigen konnte, ob meine Entwürfe realisierbar sind.

Ich habe einen bekannten Batikmeister gefunden, der nicht nur ein sehr erfahrener und international bekannter Batik- sondern ebenfalls Aquarell-Künstler ist, bei dem ich intensiv das Batiken lernen konnte. Perfekt!

Viele Schritte – viel Aquarell

Heute war mein erster Tag und ich wurde in die Grundtechniken eingeführt. Viele Arbeitsschritte, viel Handwerk und künstlerisches Geschick braucht eine gelungene Batik. Einiges, wie z.B. das Nassmalen, die Farbmischungen und das Salzen kenne ich aus dem Aquarellieren.

Mein Motiv war auf das Erlernen verschiedener Techniken als auf den künstlerischen Ausdruck ausgelegt.

Ich hatte das Pendant zu „Bali at night„, also „Days in Bali“, im Kopf und malte einfach drauflos. Einen Gecko, Frangipani Blüten, ein Schmetterling und Grüntöne auf eine leicht Baumwolle, Motivgröße ca. 60 x 80 cm.
_02_alexa_batik
_batik_ubud_linien
_batik_ubud_vordergrund
_bienenwachs
_batik_ubud_paraffin

_batik_ubud_salz
_batik_ubud_indigo

Die Motive und der Hintergrund wurden gezeichnet, ausgemalt, wiederholt abgedeckt, mit Salz bestreut und letztendlich mit Indigo und einem Fixierer farbecht gemacht und das Wachs ausgekocht.

Getrocknet und gebügelt bekam ich mein erstes Werk in die Hand gedrückt! Ziemlich farbenfroh (was sonst nicht mein Ding ist) und vielen spannenden Momenten. Mir hat es große Freude gemacht.

Fazit Aquarell/Batik

Das Zufällige, Eigenwillige beim Aquarell potenziert sich bei der Batik durch die vielen handwerklichen Schritte und Materialien zu noch überraschenden Ergebnissen. Ich bin begeistert und überlege mit diesem neuen Wissen an meinem nächsten Batik-Motiv, das ich am Freitag im Batik-Atelier umsetzen möchte. Fortsetzung folgt!

140620_01_batik

Deine Bilder & Kommentare