Hot Stones

März 6, 2013
Category: TIPPS & TRICKS
HOT STONES | Aquarell | 21 x 30 cm | 250 gr guardi artistico rauh

HOT STONES | Aquarell | 21 x 30 cm | 250 gr guardi artistico

Gestern hatte ich meine erste thailändische Hot Stones Massage – da geht einem so einiges durch den Kopf!

In meinen Mal-Workshops haben wir oft über den Unterschied und die Vorlieben zwischen Aquarellfarbe und Acrylfarbe diskutiert.

Aquarell ist eine Katze – Acryl ist ein Hund

Aquarellmalen ist wie eine Katze – Du weißt nie genau, was passiert auf dem Papier. Die Farbe, der Pinsel, das Papier und sogar das Wetter sind unberechenbar und nur mit sehr viel Einfühlungsvermögen und Erfahrung zu nehmen. Hier geht es mehr darum, die Farbe, das Papier, den Pinsel und Dich selbst zu lassen und mit dem gehen, was sich auf dem Papier gestaltet.

Acrylfarbe verhält sich dagegen wie ein Hund – tut, was Du möchtest, ist recht vorhersehbar, fügsam und Dir ergeben. Gut, wenn Du genau weisst, was Du malen möchtest.

Als Tier bevorzuge ich Hunde, auf dem Papier die Katze, das Aquarell.

Deine Bilder & Kommentare